Aktuell


Schwarmfinanzierung feat. Crowdfunding und gemeinsam in der Fülle leben


Hallo Liebe Leute, dass nächste große Projekt steht an. Lange habe ich überlegt wie wir die Finanzierung unseres geplanten „Raum der Fülle und des Zusammenfindens“ gestalten.

Ich habe mich für diesen Weg entschieden!

Wer uns kennt, der weiß, dass wir in einem Altbau von 1880 in Wulm/Mülsen leben, in welchem zwei Wohnungen bestehen. Eine davon steht nun seit ca. 3 Monaten frei, da meine Oma aus gesundheitlichen Gründen in ein Altenheim gezogen ist. Es ist wie es ist!

Unsere Vision ist folgende:
In dem von uns, nach Permakulturprinzipin, gestalteten Stück Erde, von welchem wir und unsere Mitglieder der solidarischen Landwirtschaft leben und verschiedenen Seminare und Workshops, zu Themen wie Räuchern, Permakultur und Yoga bzw ganzheitliche Bewegungen stattfinden, sollen und dürfen neue Räumlichkeiten hinzu kommen, um unser Angebot von Seminaren und Workshops weiter ausbauen und garantieren zu können.

Die nun zur Verfügung stehende Räumlichkeit, im Obergeschoss, wird zum Raum der Fülle und des Zusammenfindens umgestaltet.
Es werden 2 Räume mit einem Durchbruch verbunden, um einen großen Raum mit den Maßen von
ca. 10 mal 5m zu erhalten. Die anderen Räumlichkeiten werden umgestaltet, aber in ihren Grundmaßen bleiben sie erhalten.

Dies Alles geschieht mit und durch ökologischer und zukunftsfähiger Konsequenz. D.h. Lehmputz und Anstriche, sowie Kalkputz und Anstriche. Die Heizelemente werden größtenteils von Warmluft auf Wärmestrahlung umgewandelt, wie Wand- und Sockelheizung, sowie ein kleiner Lehmabwärmeofen.


In den Sanierten Räumlichkeiten, besonders in dem Großen Raum, finden nach Fertigstellung folgende Veranstaltungen statt.

Um diese Vision zu manifestieren brauchen wir vor allem eure finanzielle,
so wie tatkräftige Unterstützung!

Nach den Grundlagen der Permakultur haben wir unsere Ressourcen und Fähigkeiten analysiert.
Somit können wir euch für euer Unterstützung folgenden Ausgleich anbieten.
Denn uns ist es wirklich wichtig, dass eine Harmonie im geben und nehmen bestehen bleibt.



Ist der passende Energieausgleich für Dich dabei und willst du uns bei der Umsetzung finanziell unterstützen?

Dann freuen wir uns sehr wenn du deinen Beitrag auf folgende Konten sendest:


Sparkasse Zwickau

Sebastian Kramer 

IBAN: DE25 8705 5000 2305 0210 81                                     oder                                                                  

BIC: WELADED1ZWI                                                                                        https://www.paypal.me/LandgartenPotpourri



Bitte gib als Verwendungszweck:

Tagesfördermitgliedschaft, Deinen Namen, Geburtsdatum und den gewünschten Energieausgleich


Nur so können wir dich einwandfrei zuordnen!



Bei Fragen zu den Kursen, zur zeitlichen Umsetzung der oben aufgeführten Energieausgleiche oder anderen Dingen stehen wir dir gern unter folgenden Kontakt zur Verfügung:


mail: kontakt@landgarten-potpourri.de

tel: 037604/334998



Für all diejenigen welche uns mit Tatkraft bei der Umsetzung unterstützen wollen, sendet bitte eine mail mit dem Betreff „Arbeitseinsatz“ an kontakt@landgarten-potpourri.de

Ihr bekommt dann Bescheid, wann Arbeitseinsätze stattfinden!


Aus rechtlichen Gründen, weisen wir darauf hin, dass durch Eure Unterstützung kein Anspruch auf den Energieausgleich besteht. Natürlich handeln wir nach besten Wissen und Gewissen!




Wir danken Euch von Herzen für Eure Unterstützung

                           





Wir wünschen Allem ein  gutes, friedvolles und in Fülle gehaltenes  neues Jahr. Und bedanken uns von Herzen bei all den Menschen
 die diesen Weg mit uns gehen.....

Die neuen Termine und Veranstaltungen für 2019, folgen Anfang des Neuen Jahres!
Doch nun erst einmal.....


.
!!!Achtung!!!

Lust auf  ernte-frisches,  saisonales  Gemüse
und Raritäten aus Deiner Region!?!
Wir haben noch Ernteanteile in unsere
SoLaWi abzugeben.....